Inhalt

 


Menü Ausschalten

MEngelke.de / Amiga / DC Patch / Übersicht

Rechtliches

Suchen Drucken eMail 

Übersicht

 
Dieses kleine Tool ist dazu gedacht, ein paar kleine Fehler von DosControl für immer auszutreiben:

Bug-Fixes:

 
  • Die BBS-analog Telefonnummer wurde korrigiert
  • Dateitypen Konfig enthielt einige kleine Fehler, wie z.B Open LZX-Archiv
  • DC-Shell konnte auf einigen Systemen nicht die Shell-Startup finden
  • Verschiedene InterNET-Adressen (eMail, URL, etc.) wurden korrigiert
  • Fehler 6000 versuchte DosControl in einer Endlosschleife zu beenden
  • FileInfo-Bug (Wenn am Anfang ein "$" Stand so suchte sich DosControl tot
  • Jahr 2000 Bug (01.01.:0 12:34:56 wird jetzt korrekt angezeigt)
  • Der Dateiname wird bei PRename/PDCopy nicht mehr abgeschnitten
  • Der Busy-Pointer wurde grundsätzlich immer im LowRes angezeigt
  • Beim Scannen von LZX-Archiven wurde Datum und Protektion falsch angezeigt
  • Die Diskgrößenanzeige wurde bei Festplatten über 2GB falsch angezeigt
  • Während eine große Datei kopiert wurde, könnte nicht abgebrochen werden
  • Dateien über 10MB schnitten die letzten Zeichen vom Filenamen ab
  • Bei einer guten Gefüllten Taskliste kam es bei "Path Liste" zu abstürzen
 

Erweiterungen:

 
  • Viele Erweiterungen können per Tooltype ein/ausgeschaltet werden
  • Copy hatte bisher bei Dirs keine Protektion, Date oder Comment mit kopiert
  • Der Fortschrittsrequester zeigt beim Kopieren jetzt alle Dateien an
  • Der Fit-Requester zeigt jetzt ausführliche Informationen an
  • Beim Doppelstart, kann man jetzt einstellen, was nun passieren soll
  • Protect zeigt nun die Bits vom File an, und nicht nach der der DC-Konfig
  • Copy zeigt nun den echten Fortschritt an und ein Abbruch ist möglich
  • Wenn Files selectiert werden, werden die .info-Files mit selektiert
  • Fit Byteanzeige kann nun in Kilo, Mega bin in Exa angezeigt werden
  • Bei User-Files gab es nur %s! Jetzt auch z (Ziel) usw.
  • Version und VComment hatte immer das erste Leerzeichen mit übernommen
  • Bei WB-Start werden alle Ein/Ausgaben auf das Consolen-Fenster umgeleitet
  • Jetzt kann man ein Bereich anwählen, in den alles Selectiert werden soll
  • In der Disk-Statuszeile wird jetzt auch der Read/Write Status angezeigt
 

Mindestanforderung

 Mindestanforderung:Entwickelt mit:Getestet mit:
Computer:Amiga 500/1000Amiga 1200Amiga 2000
Betriebsystem:ROM 37.175 / OS 2.0ROM 40.68 / OS 3.9ROM 40.63 / OS 3.1
Prozessor:M68000 - 7 MHzM68030 - 50 MHzM68040 - 40 MHz
Speicher:512 KB ChipRAM32 MB FastRAM80 MB FastRAM
Grafiksystem:512 KB OCS2 MB AGA4 MB CV64/3D - CGX4
Laufwerke:DD/HD-Laufwerk520 Megabyte IDE-HD52 Megabyte SCSI-HD
Software:DosControl-DisketteDosControl-ArchiveDosControl V6.0m

 << | Home | Blog >><< Aktuelles | Amiga | Rechtliches >>