Inhalt

 


Menü Ausschalten

MEngelke.de / Amiga / DC Patch / Infomationen

Programmgeschichte

Suchen Drucken eMail 

Infomationen

Hintergrund:

Für all diejenigen, denen es Interessiert:

Der Erste DosControl-Patch:Y2k-Patch
Der einfachste und schnellste Patch:DC-Shell-Patch
Der unscheinbare schwere Patch:Protect-Patch
Der Aufwendigste und Patch:DC-Doppelstart-Patch
Der Diffinitiv längste Patch:Progress-Patch
Der schlimmste und schwerste Patch:Fortschrittsrequester-Patch
 

Zukunft:

Kann ich nicht genau sagen, das hängt immer von meiner gegenwärtigen Arbeitssituation ab. DCPatch ist ja nicht das einziges Projekt, woran ich zu Zeit arbeite - Ich habe keine Zeit, um ein Projekt abzuschließen, aber genügend Zeit um ein neues Projekt zu beginnen... Sollte aber eins meiner Patches Fehler aufweisen, werde ich das sofort beheben und eine neue Unterversion herausbringen.

Danksagungen:

Uwe Brosch und Andreas Küster, für die Entwicklung von DosControl.
Markus Hamerla und Gerd Wagner, die mich auf DosControl aufmerksam machten.
Kai Radewald und Dominic Piruzdad, für meinen jetzigen Programmier-Kenntnisse.
Steffen Streitz und Ralf Leonhardt für die Unterstützung gegen den CyberGFX-Bug.
Die DosControl-Anwender/Betatester, die was aus dem Programm gemacht haben.
Martin Kayser für die DosControl-AmigaPlus Version und seine Config Dateien.
Und HiSoft für den legendären Devpac Assembler und Monam Debugger!

Support: (DosControl)

Internet: http://www.DosControl.de (WWW), DosControl@KDS-Online.com (eMail)
KDS (Hannover) BBS: 0511 9887105 (ISDN), Telefon: 0511 806059, Fax: 0511 8093329

Support: (DCPatch)

Internet: http://www.MEngelke.de/Amiga/DCPatch (WWW), MEngelkeDE@Yahoo.de (eMail)

Autor:

Michael Engelke <MEngelkeDE@Yahoo.de>


 << | Home | Blog >><< Fehlermeldungen | Amiga | Programmgeschichte >>