Inhalt

 


Menü Ausschalten

MEngelke.de / Projekte / Win 98 EBD / Programm-Übersicht

Zusatz Disketten

Suchen Drucken eMail 

Änderungen zu der Originalen Win98 EBD:

Ersetzt wurden folgene Komponenten:
FINDRAMD.EXEErsetzt mit XMSDSK.EXE RAMDRIVE.SYSErsetzt mit XMSDSK.EXE
KEYB.COMErsetzt mit KEYBGR.SYSREADME.TXTErsetzt mit LIESMICH.TXT
KEYBOARD.SYSErsetzt mit KEYBGR.SYSSETRAMD.BATErsetzt mit AUTOEXEC.BAT
 
Und Entfallen sind folgene Komponenten:
COUNTRY.SYSDISPLAY.SYSEGA.CPIEXT.EXE
EBD.SYSDRVSPACE.BINMODE.COMSCANDISK.INI
 

Programm Übersicht

Folgende Programme/Treiber befinden sich auf der Bootdisk und werden größtenteils in der Virtuellen RAM-Disk installiert:

Betriebsystem (Windows 98)
AUTOEXEC.BATScript zum Booten
COMMAND.COM*4Kommando-Befehle
CONFIG.SYSMenü und Treiber
IO.SYS*4Windows 98 Kernal
HIMEM.SYSSpeicher-Manager
MSDOS.SYSTips & Tricks-Text
 
Standart Windows 98 EBD Kommandos
ATTRIB.EXE*4Datei Attribute setzen
CHKDSK.EXE*4Laufwerke überprüfen
DEBUG.EXE*4System-Monitor
EDIT.COMText Editor
EXTRACT.EXE*1Cab Entpacker
FDISK.EXE*4Partition-Manager
FORMAT.COM*4Laufwerke löschen
HELP.BATÖffnet die Hilfe
MSCDEX.EXE*1CD-ROM Filesystem
RESTART.COMSoftreboot
SCANDISK.EXE*2Laufwerke überprüfen
SYS.COM*4Systemdateien kopieren
 
Anwendungen & Tools
CRC32.COM*1Berechnet Prüfsummen
DIREXIST.COMVerzeichnis testen
EXEINFO.EXEUntersucht Programme
PV.EXEMultimedia anzeiger
UC.EXE*2UniCom - Terminal
UC.INSUniCom-Konfig
VC.COM*1 2Volkov Commander
VC.EXTVC-Konfig (Extern)
VC.INIVC-Konfig (Intern)
VC.MNUVC-Konfig (Usermenü)
 
Archiv-Pack Programme
PKUNZIP.EXE*1Zip Entpacker
PKZIP.EXE*1 3Zip Packer
RAR.CFGRAR-Konfig
RAR.EXE*1 2RAR Ent-/Packer
 
Bios & CMOS-Tools
BIOSID.EXEBios-ID Nr. anzeigen
CMOSREST.COM*1CMOS zurückschreiben
CMOSSAVE.COM*1CMOS sichern
CMOSZERO.COM*1CMOS löschen
COMPID.COM*1Bios-Strings anzeigen
 
Disketten & Festplatten-Programme
CTATBUS.EXEFestplatten abscannen
DISKEDIT.EXE*2Disketten Editor
DSKPAR.COMDrive Parameter zeigen
FDFORMAT.COMFloppy Sonderformate
FDREAD.COM*1Treiber für FDFORMAT
LOGDOS.COMDoszugriffe überwachen
MBRRESTR.COM*1MBR Backup/Restore
PART.EXE*1MBR & Partition-Manager
S0KILL.EXEPartitionen-Killer
WIMAGE.EXE*1Diskimage für Disketten
 
Interne Scripte & Texte
ASPIMitschnitt der ASPI-Treiber
EBD.CABArchiv der EBD-Programme
SYS.RARArchiv der Boot-Programme
LIESMICH.TXTBootdisk Beschreibung
START.BATConfig Starter
Weitere Windows 98 Kommandos
CHOICE.COMBenutzer Fragen
DELTREE.EXE*4Löscht Verzeichnisse
DISKCOPY.COM*4Disketten kopierer
DOSKEY.COM*4DOS History
EMM386.EXE*1Speicher-Manager
FC.EXE*4Dateien vergleichen
FIND.EXE*4Dateien Suchen
LABEL.EXE*4Laufwerke benennen
MEM.EXE*4Speicher anzeigen
MORE.COM*4Text Anzeiger
MOVE.EXEDateien verschieben
SMARTDRV.EXELaufwerks-Cache
UNFORMAT.EXEFormat rückgängig machen
UNDELETE.EXEDateien retten
XCOPY.EXE*4Verzeichnisse kopieren
XCOPY32.MOD*4Modul für XCOPY
 
Hardware Programme
67HZCT.COMMonitor auf 67Hz setzen
ATXOFF.COMComputer ausschalten
COMTEST.EXESerial-Port Testen
DEFRAGM.COMSpeicher aufräumen
INTPROF.COMZeigt Interrupt aufrufe
INTS.EXE*1Untersucht Interrupts
LPTSTAT.EXE*1Drucker-Port überwachen
VESAINFO.EXE*1Zeigt alle Screenmods
 
Diverse Treiber
CTLOAD.COM*1Geräte-Loader
CP437UNI.TBLUS-LFN Tabelle
DDLOADER.COM*1ASPI/Geräte-Loader
DOSLFN.EXE*1 3LongFileName-Treiber
DRVLOAD.COM*1ASPI/Geräte-Loader
KEYBGR.SYSDeutsche Tastenbelegung
KEYSPEED.COMTastatur beschleuniger
MOUSE.EXEMaus-Treiber
NTFSDOS.EXE*1 3NTFS-Treiber
XMSDSK.EXE*1RAM-Disk Treiber
 
Iomega Zip Treiber
ASPIPPM1.SYSParallel ASPI Treiber
ASPIPPM2.SYSParallel ASPI Treiber
GUEST.EXE*1Iomega Zip Loader
GUEST.INIIomega Zip Konfig
NIBBLE.ILMParallel Protokoll
NIBBLE2.ILMParallel Protokoll
  
ASPI, MO & CD-ROM Treiber
ASPI2DOS.SYSAIC-6260/6360/6370
ASPI4DOS.SYSAHAs1540/1542/1640
ASPI7DOS.SYSAIC-7770
ASPI8DOS.SYSAIC-78XX/AIC-75XX
ASPI8U2.SYSAIC-7890/91
ASPICD.SYSSCSI CD-ROM Treiber
ASPIIDE.SYSIDE ASPI Treiber
ASPIEDOS.SYSAHAs1740/1742/1744
ASPIEPST.SYSSCSI Shuttle-Connect
ASPIT390.SYSTekram DCs390
BTCDROM.SYSSCSI CD-ROM Treiber
BTDOSM.SYSSCSI BusLogic Treiber
FLASHPT.SYSMylex/BusLogic-Treiber
MODISK2.SYSSCSI MO-Drive Treiber
OAKCDROM.SYSIDE CD-ROM Treiber
*1 = In Englischer Sprache*3 = Lange-Dateinamen-Unterstützung (LFN)
*2 = Maus-Unterstützung*4 = Nur unter MS-DOS 7.x lauffähig

 << Links | Home | Serien >><< Vorwort & Anleitung | Projekte | Zusatz Disketten >>